Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Do, 08 Februar 2018 21:47 Zum nächsten Beitrag gehen
LoloUpp ist gerade offline  LoloUpp
Beiträge: 54
Registriert: November 2017
Ort: Ausland
Stammgast
Hallo,
wollte mir ein Piercing Upper Lobe, also weiter oben als normales Ohrenloch, aber noch im Ohr Läppchen, nicht Knorpel, mit 1,6 mm Durchmesser stechen lassen (am liebsten mit Banane). Diese Stelle, Siehe Beispiel Bild, das oberste Loch ohne Stecker)
Dachte das geht ganz normal wie andere Piercings auch! Bin dann ohne nix und frustriert wieder heim gegangen.
Mein Piercer sagte mir dazu "Normalerweise mache ich das nicht, aber es geht schon". Er würde es lieber auf ZWEIMAL machen, erst dünnes Loch und drei Wochen später, durch 1.6 mm ersetzen (Grund sagte er nicht wirklich) .
Habt ihr ne Idee, warum nicht sofort mit 1,6 mm stechen? Schmerzen, Blut, Heilung etc? Shocked bin jetzt total verunsichert und zweimal stechen wollte ich nicht. danke für jeden Tipp.

index.php?t=getfile&id=71192&private=0

[Aktualisiert am: Do, 08 Februar 2018 22:00]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Fr, 09 Februar 2018 11:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
needlewitch ist gerade offline  needlewitch
Beiträge: 6750
Registriert: März 2007
Ort: Dortmund
Wohnt hier :-)
Zitat:
Mein Piercer sagte mir dazu "Normalerweise mache ich das nicht, aber es geht schon". Er würde es lieber auf ZWEIMAL machen, erst dünnes Loch und drei Wochen später, durch 1.6 mm ersetzen (Grund sagte er nicht wirklich) .
Dazu fällt mir nur ein möglicher Grund ein: er braucht so extrem dringend Geld, daß er versucht, für ein Loch zweimal Geld zu kassieren.

Einen vernünftigen Grund dafür gibt es jedenfalls nicht, man kann Ohrlöcher auch prima direkt mit 2,5 oder 3,2 oder 4,0 stechen solange das Ohrläppchen nicht grade total winzig ist...



http://www.deepmetal.homepage.t-online.de/Rest/dmb1.jpg

Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Fr, 09 Februar 2018 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LoloUpp ist gerade offline  LoloUpp
Beiträge: 54
Registriert: November 2017
Ort: Ausland
Stammgast
ahhhh *bing* sehr interessant, vielen lieben Dank! Smile das liebe Geld!
Auch meinte er zu mir, zuerst wird immer ein Ring eingesetzt an dieser Stelle (siehe Foto, oberstes freies Loch) und später erst könnte er eine 1,6 mm Banane mit Kugeln einsetzen. Shocked Liegt das auch am Geld? Wegen zweimal Schmuckverkauf? Oder wegen der Heilung? LG!
Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Sa, 10 Februar 2018 09:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
needlewitch ist gerade offline  needlewitch
Beiträge: 6750
Registriert: März 2007
Ort: Dortmund
Wohnt hier :-)
Ne Banane taugt nicht als Ersteinsatz an der Stelle, aber das Übliche sind Labretstecker - Ringe gehen als Ersteinsatz - sind aber seltener als Stecker.


http://www.deepmetal.homepage.t-online.de/Rest/dmb1.jpg

Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Sa, 10 Februar 2018 16:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LoloUpp ist gerade offline  LoloUpp
Beiträge: 54
Registriert: November 2017
Ort: Ausland
Stammgast
danke schön, gut zu wissen! *freu* Surprised

Geht auch ein gerades Barbell mit zwei Kugeln?? Question Die hab ich zumindest in Titan hier im Haus, in Südamerika ist leider ALLES nur aus Chirurgenstahl beim Piercer. muahhh.
Schönes Wochenende nach Deutschland!

[Aktualisiert am: Sa, 10 Februar 2018 17:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? So, 11 Februar 2018 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
needlewitch ist gerade offline  needlewitch
Beiträge: 6750
Registriert: März 2007
Ort: Dortmund
Wohnt hier :-)
Barbell ist praktikabel wenn auch nicht grade optimal, es kommt aber entscheidend auf die Länge an - und auf die Größe der Kugeln...


http://www.deepmetal.homepage.t-online.de/Rest/dmb1.jpg

icon14.gif  Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Mo, 12 Februar 2018 04:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LoloUpp ist gerade offline  LoloUpp
Beiträge: 54
Registriert: November 2017
Ort: Ausland
Stammgast
okay alles klar und danke schööön! Razz
Bei Kugeln gibts kein Prob zwischen 4 und 6 mm, aber die kürzeste Titan Stange ist schon 14 mm, das wird als Ersteinsatz viel zu lang sein denk ich! Schade!! Sad

[Aktualisiert am: Mo, 12 Februar 2018 04:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Mo, 12 Februar 2018 04:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LoloUpp ist gerade offline  LoloUpp
Beiträge: 54
Registriert: November 2017
Ort: Ausland
Stammgast
leerer Beitrag

[Aktualisiert am: Mo, 12 Februar 2018 04:17]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Mo, 12 Februar 2018 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
needlewitch ist gerade offline  needlewitch
Beiträge: 6750
Registriert: März 2007
Ort: Dortmund
Wohnt hier :-)
LoloUpp schrieb am Mo, 12 Februar 2018 04:15
okay alles klar und danke schööön! Razz
Bei Kugeln gibts kein Prob zwischen 4 und 6 mm, aber die kürzeste Titan Stange ist schon 14 mm, das wird als Ersteinsatz viel zu lang sein denk ich! Schade!! Sad

6er Kugeln sind genauso ungeeignet wie ein 14er Stab...



http://www.deepmetal.homepage.t-online.de/Rest/dmb1.jpg

Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Mi, 14 Februar 2018 02:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LoloUpp ist gerade offline  LoloUpp
Beiträge: 54
Registriert: November 2017
Ort: Ausland
Stammgast
oh echt schade, aber danke Dir!
Dann muss ich das Projekt leider verschieben und erst was aus Deutschland bestellen. 4 mm Titan Kugeln und ein passender Stab ohne Überlänge, vielleicht könnte 8 mm passen wegen der Schwellung?

Ganz schön blöd, weil hier keiner versteht von den Piercern, dass man nicht Stahl tragen will. Thumbs Down Confused
Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Do, 15 Februar 2018 11:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
needlewitch ist gerade offline  needlewitch
Beiträge: 6750
Registriert: März 2007
Ort: Dortmund
Wohnt hier :-)
zur Länge kann ich nichts sagen ohne es real gesehen zu haben - im Studio messe ich sowas einfach aus...


http://www.deepmetal.homepage.t-online.de/Rest/dmb1.jpg

Aw: Funktioniert ein Lobe Upper direkt mit 1,6 mm Nadel? Do, 15 Februar 2018 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehen
LoloUpp ist gerade offline  LoloUpp
Beiträge: 54
Registriert: November 2017
Ort: Ausland
Stammgast
okay vielen lieben Dank! Smile
Einfache Messung geht dann so : Länge Stichkanal PLUS mögliche Schwellung 2 mm oder so ähnlich? Rolling Eyes
Vorheriges Thema: Ne komische Frage: Welche Länge einer Banane kann man im Lobe tragen?
Nächstes Thema: Helix Problem
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Feb 19 09:04:15 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00803 Sekunden