Zungenpiercing & MandelOP? Mi, 02 August 2017 23:35
Tinaa ist gerade offline  Tinaa
Beiträge: 18
Registriert: Mai 2017
Wiederkehrer
Hey Ho.
Also ich lasse mir nächsten Montag mein lange gewünschtes Zungenpiercing stechen. Gerade tut mir ein bisschen mein Hals weh, kann auch meine linke Mandel sein, bin mir nicht sicher & da kam mir so der Gedanke, was passieren würde, wenn ich sie mir mal rausnehmen lasse. Ich meine das ich den ZP raus nehmen muss ich mir klar, aber hat jemand Erfahrung wie schnell das Loch zu wächst? Ich hatte nicht vor mir in nächster Zeit meine Mandeln entfernen zu lassen, auch weil sie ja sehr hilfreich im Thema Immunabwehr sind, aber mit dem Gedanke gespielt habe ich schon, falls sie sich später irgendwann andauernd entzünden sollten. Kann ich mein ZP danach gleich wieder rein machen oder muss ich da warten? & hat jemand Erfahrungen wie schnell das Loch verheilt?

LG


1BNP,1ZP,1Nostrilpiercing
Vorheriges Thema: Durch Zungenbändchen, Zungenpiercing nicht möglich?
Nächstes Thema: Verhärtung um ZP?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 16 21:21:20 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01935 Sekunden