Das Piercing-Forum
Piercing - Tattoo - Bodymodifikation

Happy Birthday to VolimMojeProdoran (18)
      
  • Mitglieder
  • Suche
  • Hilfe
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Startseite
Startseite » PIERCING » Intimpiercing » längliche Verhärtung am äSl
längliche Verhärtung am äSl So, 02 Januar 2011 17:50 Zum nächsten Beitrag gehen
Nory ist gerade offline  Nory
Beiträge: 779
Registriert: August 2008
Ort: Niederrhein
Forumsüchtig

Hey Leute,

an meinem äSl hat sich ein erbsengroßer Knubbel gebildet, und eine längliche Verhärtung zieht sich hoch in den Venushügel. Weh tun tuts nur, wenn ich dran denke...

Festgestellt habe ich das heute morgen, als ich den Schmuck gewechselt habe, von Ring auf einen Barbell.

Der Knubbel ist sehr hart und schmerzemfindlich wenn man drauf drückt, die Verhärtung ist gefühlt ca. 8mm breit und 3mm dick, wo sie im Gewebe endet, kann ich nicht sagen. Sie verläuft senkrecht vom Stichkanal, also nicht paralell, sondern quasi vom Kanal weg. Auf der anderen Seite, piercinglos, habe ich das nicht.

Was kann das sein?

Ich pflege jetzt mit Betaisodona-Lösung, das ich auch immer bei Wildfleisch nehme. Bis jetzt bemerke ich keine Veränderung.

Mit meiner Piercerin habe ich schon gesprochen, sie konnte da leider nix zu sagen.

Soll ich morgen am besten direkt zum Arzt? (Mein FA ist sehr piercingtolerant und gehört nicht zu denen die sagen: "Ist entzündet - muss raus. " Meine Piercerin hat morgen geschlossen.

Helft mit Leute, kann das ne Fistel oder so sein? Warum habe ich nix davon bemerkt, als sich das Ding gebildet hat?

Achja, zwischenzeitlich hat mein Piercing mal kurz geeitert, aber das war nach einem Tag wieder weg.

Bitte um eine schnelle Antwort,

verwirrte und verzweifelte Grüße,

Nory


1 KVV - 2 Schleifentattoos - 1 Cutting - 2 iSl - 1 Kirschblütentattoo - 2 BWPs - 2 10mm Lobes - 2 Lobes - R.I.P ZBP | BWP no. 3 | ZP | äSl | KVV | MD | Fourchette
Re: längliche Verhärtung am äSl So, 02 Januar 2011 19:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
WickedWitch ist gerade offline  WickedWitch
Beiträge: 432
Registriert: August 2010
Ort: Duisburg
Alter Hase
Ist das auch rot oder warm oder nur verhärtet?

~*~ 5 Lobes (ungedehnt) ~*~ 3x Helix ~*~ 1 Forward Helix ~*~ 1 Inner Conch ~+~ 1 Tragus ~+~ 1 KVV~*~ ~*~ 5 Tattoos ~*~ RIP: 2x BW ~*~
Re: längliche Verhärtung am äSl So, 02 Januar 2011 19:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
M ist gerade offline  M
Beiträge: 802
Registriert: Juli 2010
Ort: NRW
Forumsüchtig
könnte das eine verkapselung sein
ich hatte sowas ähnlich in kleiner am/im ohrläpchen
erst hab ich davon nichts gemerkt aber dann fing es auch an dick und rot zu werden
mein Bruder (ehemals altenpfleger) hat mir das mit einer sterilen nadel aufgestochen, "ausgedrückt" und gespült, kam noch einmal wieder, die gleiche prozedur und ich hatte dann ruhe
ist jetzt nur eine vermutung, aber könnte sich evtl wundsekret verkapselt haben? kann ja dann ziemlich schnell umschlagen


"Ich kenne die Melodie des Lebens. Es ist nicht Vogelgezwitscher, nicht das Rauschen des Windes in den Bäumen oder das Lachen der Kinder. Sie ist viel weniger kitschig."
"Sei dem gewahr: Schlechte Worte rufen Schlechtes hervor."

Habe: 8 Lobe (12mm) , Indu, 2x Helix, Labret, ZP, 2 BWP, Nostril, KVV, 3 Tat (Bein, Fuß, Venushügel)
Hatte: ABP, KVV, Lobe, iSl, Tragus

Mein Wunsch: Diamond Plug
Re: längliche Verhärtung am äSl So, 02 Januar 2011 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nory ist gerade offline  Nory
Beiträge: 779
Registriert: August 2008
Ort: Niederrhein
Forumsüchtig

Obs gerötet ist, kann ich nicht erkennen, es ist ja in der Haut.

Ich habe den Eindruck, dass es warm ist.

Ich hatte an dem Piercing auch schon Probleme mit Wildfleisch, kann es damit ebenfalls zusammenhängen?


1 KVV - 2 Schleifentattoos - 1 Cutting - 2 iSl - 1 Kirschblütentattoo - 2 BWPs - 2 10mm Lobes - 2 Lobes - R.I.P ZBP | BWP no. 3 | ZP | äSl | KVV | MD | Fourchette
Re: längliche Verhärtung am äSl So, 02 Januar 2011 21:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicki-mtb ist gerade offline  nicki-mtb
Beiträge: 3513
Registriert: März 2009
Ort: nähe Ulm
Dem Forum verfallen
hatte dort mal nen abszeß, die beschreibung dazu könnte sich auch so anhören. so wie du deinen fa beschreibst wär das glaub morgen ne ganz gute anlaufstelle.

http://www.gs-forum.eu/signaturepics/sigpic3174_1.gifHunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück
Re: längliche Verhärtung am äSl Mo, 03 Januar 2011 18:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nory ist gerade offline  Nory
Beiträge: 779
Registriert: August 2008
Ort: Niederrhein
Forumsüchtig

So, da mein FA mich heute nicht dazwischen rutschen lassen konnte, war ich bei meinem Hausarzt.

Der sagte, das sei ne Verhärtung am Stichkanal, ich solle da mit Fucidine dran. Es ist nix entzündliches, und da werde sich auch nichts verkapseln oder so.

Bin halbwegs wieder beruhigt. Dafür eitert mein MD jetzt, ich hab langsam keine Lust mehr...


1 KVV - 2 Schleifentattoos - 1 Cutting - 2 iSl - 1 Kirschblütentattoo - 2 BWPs - 2 10mm Lobes - 2 Lobes - R.I.P ZBP | BWP no. 3 | ZP | äSl | KVV | MD | Fourchette
Re: längliche Verhärtung am äSl Di, 11 Januar 2011 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nory ist gerade offline  Nory
Beiträge: 779
Registriert: August 2008
Ort: Niederrhein
Forumsüchtig

War dann heute bei meinem FA, der hat da dran rumgedrückt, um zu schaun, ob es ne flüssigkeitsansammlung oder so ist. Kam nix raus... Er meinte es könnte eine Entzündung gewesen sein, die jetzt abheilt.

Als ich dann zuhause war, hab ich selber nochmal gedrückt, hat beim feste Drücken son ein knirschendes Gefühl zwischen den Fingern gegeben, ganz hässlich war das. Uh Oh

Danach war der Knubbel relativ klein, aber jetzt ist er wieder größer. Auch ist das Gewebe verhärtet und geschwollen, man spürt so ne richtige "Kante" senkrecht zum Stichkanal. Das "innere" Einstichloch wölbt sich auch nach außen. Alles sehr komisch.

Ich mache immer noch die Salbe drauf, aber der Besserungseffekt scheint langsam zu enden.

Was soll ich nun machen? Das Piercing soll eh raus, da es mich beim reiten stört, aber ich wills nicht einfach so rausnehmen, wenn da so ein Knubbel und ein harter Gewebestreifen ist.

LG Nory


1 KVV - 2 Schleifentattoos - 1 Cutting - 2 iSl - 1 Kirschblütentattoo - 2 BWPs - 2 10mm Lobes - 2 Lobes - R.I.P ZBP | BWP no. 3 | ZP | äSl | KVV | MD | Fourchette
Re: längliche Verhärtung am äSl Fr, 14 Januar 2011 10:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gili ist gerade offline  Gili
Beiträge: 62
Registriert: Januar 2009
Stammgast
Ich hatte sowas ähnliches auch mal.
Ein harter Knubbel im Gewebe. Ich habe den dann mehrfach mit einer sterilen nadel öffnen müssen und irgendwann kam dann ein eingewachsenes Haar zum Vorschein. Hatte sich scheinbar verkapselt.
Nach dem rausmachen ist der Knubbel direkt verschwunden.

Re: längliche Verhärtung am äSl Fr, 14 Januar 2011 18:17 Zum vorherigen Beitrag gehen
Nory ist gerade offline  Nory
Beiträge: 779
Registriert: August 2008
Ort: Niederrhein
Forumsüchtig

Ja, ich habe es jetzt auch rausgenommen, der harte Knubbel scheint der Stichkanal zu sein. Auf dem Piercing war immer relativ viel Druck, von daher kann es gut sein, dass das Narbengewebe vom Stichkanal einfach sehr hart und dick geworden ist. Sämtliche Narben die ich habe sind sehr hart.

Sollte der Knubbel nicht kleiner werden oder verschwinden, lass ich ihn rausschneiden bzw öffnen.

Ich habe noch wegen was anderem Antibiotika bekommen, mal schauen ob das da auch einen Effekt hat.


1 KVV - 2 Schleifentattoos - 1 Cutting - 2 iSl - 1 Kirschblütentattoo - 2 BWPs - 2 10mm Lobes - 2 Lobes - R.I.P ZBP | BWP no. 3 | ZP | äSl | KVV | MD | Fourchette
Vorheriges Thema: Kvh juckt ....
Nächstes Thema: Ausreißen eines Piercings der inneren Schamlippen?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 23 12:45:34 CET 2014

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01194 Sekunden